Er zählt.

Und was wir tun, zählt.

Werden Sie CASA-Freiwilliger.

Und erfahren Sie, wie das System funktioniert.

Ändern Sie die Geschichte eines Kindes.

Setzen Sie sich für einen Jungen oder ein Mädchen im Pflegesystem ein.

Wer sind die Kinder und Jugendlichen, denen wir dienen?

Jedes Jahr stellen wir CASA-Freiwillige für Hunderte von Jungen und Mädchen im Pflegesystem zur Verfügung, deren Alter von Neugeborenen bis 18+ reicht. Ihre Fälle stammen aus Charlottesville, Albemarle, Greene und Louisa, Virginia. Mehr als 87 % stammen aus Haushalten, die an oder unter der föderalen Armutsgrenze überleben. Sie sind Kaukasier, Afroamerikaner, Mischlinge und Asiaten. Zehn Prozent sind Hispanoamerikaner. Aber eines haben sie alle gemeinsam: Sie sind Teil unserer Gemeinschaft.

Unsere Kinder und Familien leben an der Schnittstelle von Armut, Rasse, Sexismus und Ableismus.

Die Dynamik, wie unsere Kinder und Jugendlichen diese Pandemie verarbeiten, wird Mustern folgen, die während und nach dem Hurrikan Katrina beobachtet wurden. Als Katrina 2005 New Orleans und die Golfküste verwüstete, trug eine Generation junger Menschen die Hauptlast der langfristigen Schäden. Die in den Jahren seitdem durchgeführten Forschungsarbeiten ergaben, dass die Wahrscheinlichkeit einer Genesung bei Kindern direkt mit bestehenden sozialen Benachteiligungen, nämlich Armut und Rasse, zusammenhängt.

Der wirtschaftliche Druck der Pandemie trifft diese Bevölkerungsgruppe am stärksten.

Es ist entscheidend für uns, auf die Folgen vorbereitet zu sein. Das Überleben und die langfristige Genesung all unserer Kinder hängt von unserer Fähigkeit ab, starke und effektive Verbindungen aufrechtzuerhalten. Wir müssen da sein, um ihre Unterstützung zu stärken und neue aufzubauen; um ihre Isolation zu verringern und sicherzustellen, dass sie sich danach besser erholen können.

Ändern Sie die Geschichte eines Kindes.

Piedmont Court Appointed Special Advocates, Inc. (CASA) ist eine gemeinnützige Organisation, die sich für Kinder einsetzt, die aufgrund von Vorwürfen von Missbrauch und Vernachlässigung in Gerichtsverfahren verwickelt sind. 

Wir rekrutieren, prüfen und schulen Männer und Frauen aus unserer Community, um diese wichtige Rolle zu übernehmen. Obwohl sie unabhängig arbeiten, sind CASAs nicht allein. Sie können sich jederzeit auf die professionelle Unterstützung und Betreuung durch unsere Mitarbeiter verlassen.

Studien zeigen, dass Jungen und Mädchen, die CASA Volunteers haben, mehr trauma-informierte medizinische Unterstützung erhalten, besser in der Schule abschneiden, weniger Zeit in Pflegefamilien verbringen und schneller ein sicheres, dauerhaftes Zuhause finden.

Ein CASA zu sein ist nicht der einfachste Freiwilligenjob, aber es kann der lohnendste sein – denn wenn Sie die Geschichte eines Kindes ändern, verändert es Sie.

Werden Sie gerichtlich bestellter Sonderanwalt für ein Kind im Pflegesystem. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich – wir schulen Sie.

Bitte helfen Sie unseren Kindern zu heilen und zu gedeihen. Wir sind auf Spender angewiesen, um die großartige Arbeit unserer CASA-Freiwilligen und Bridges-to-Success-Coaches zu unterstützen.

support-icon-003

Helfen Sie mit, das Wort darüber zu verbreiten, wie wir das Leben gefährdeter Kinder in unserer Gemeinde verändern können. Werden Sie CASA-Freund oder CASA-Botschafter.